Home

„Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte, brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen.“ (Hine, Lewis W.)

Seit ich mir 2001 meine erste Kamera (nicht Knippse) gekauft habe, habe ich schon viele Phasen der Fotografie hinter mich gebracht.

Zu erst knippst man, was einem vor die Linse kommt (es lebe der Auto-Modus). Irgendwann liest/hört man dann was von Blende oder Iso. Man versucht jeden von seinen neuen Erkenntnissen zu Überzeugen und versucht sich noch an Makros, dann an Bildern mit Tiefenschärfe. Ach und beinahe hätte ich HDR vergessen.

Hier kommt wieder ein Zitat ins Spiel

„Deine ersten 10.000 Fotos sind deine schlechtesten.“ (Henri Cartier-Bresson)

Ich habe nicht gezählt, aber ich bin mir Sicher, die 10.000 Bilder habe ich hinter mir.